Autokosten  

Datenschutz-Erklärung des ADAC Autokostenrechner


Die Online-Plattform www.adac-autokosten.de sowie www.autokosten.biz umfasst den Autokostenrechner online des Allgemeinen Deutschen Automobil-Club e.V. (im Folgenden „ADAC Autokostenrechner“ genannt). Nachstehend soll Ihnen der Umgang mit Ihren Daten beim Besuch des ADAC Autokostenrechner im Einzelnen erläutert werden (die Angaben zum Anbieter finden Sie im Impressum das ADAC Autokostenrechner). Der ADAC Autokostenrechner kann Links zu anderen ADAC Internetseiten enthalten, für die eine gesonderte Datenschutzerklärung gilt. Darüber hinaus kann der ADAC Autokostenrechner auch Links zu Webseiten von anderen Anbietern enthalten, die in der Regel eigene Datenschutzerklärungen haben. Bitte informieren Sie sich auf den vorgenannten Webseiten über die jeweilige Datenschutzerklärung.

1. Benutzergruppen

Die Informations- und Leistungsangebote des ADAC Autokostenrechner stehen Internetnutzern, die keine registrierten Benutzer sind und ein gültiges, kostenpflichtiges Abonnement besitzen, nur in einer DEMO-Version zur Verfügung. Um das volle Informations- und Leistungsangebot ADAC Autokostenrechner in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto sowie ein gültiges Jahresabonnement besitzen.

2. Erhebung personenbezogener Daten von unseren Internetnutzern

Für die vollständige Nutzung des ADAC Autokostenrechner werden zum einen Benutzerdaten (Benutzername, Kennwort und E-Mail Adresse) benötigt, was die Nutzung des ADAC Autokostenrechners betrifft. Desweiteren werden personenbezogene Daten erhoben (Name, Vorname, Plz/Ort, Strasse, Telefon und E-Mail Adresse), welche abrechnungstechnisch erforderlich sind.

Bedenken Sie bitte, dass sich dieses Kommunikationsmittel - wegen der derzeit noch fehlenden Möglichkeiten der Datenverschlüsselung - nicht für den Versand von vertraulichen Mitteilungen eignet!

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die von Ihnen eingegeben Daten werden über das öffentliche Datennetz in das DV-System zum Zwecke der Vertragsverwaltung sowie Auftragsbearbeitung und -abrechnung gespeichert. Diese werden in verschlüsselter Form von Ihrem Rechner zu unserem Server (SSL - Secure Socket Layer) übertragen. Sie erkennen dies an einem Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browers. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden Ihre personenbezogenen Daten noch für eventuell daraus resultierende nachvertragliche Forderungen, Gewährleistungs- und Nachmeldefristen gespeichert oder soweit eine gesetzliche Pflicht hierzu besteht.

4. Nutzung von personenbezogenen Daten

Die für eine Nutzung des ADAC Autokostenrechner erhobenen und verarbeiteten Daten werden vom ADAC ausschließlich für rechtlich zulässige Zwecke genutzt. Diese Nutzung erfolgt zu Ihrer Betreuung im Rahmen bestehender Vertrags- und / oder vertragsähnlicher Vertrauensverhältnisse, zur Anbahnung, Abwicklung und Abrechnung neuer, bestehender oder beendeter Verträge und zur Erbringung vertraglicher Leistungen durch den ADAC Autokostenrechner.

5. Speicherung, Löschung und Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Internet-Nutzers gespeichert werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs des ADAC Autokostenrechner. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, den Autokostenrechner auf Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Der ADAC Autokostenrechner verwendet sog."Session-Cookies" und "persistente Cookies".

1.Session Cookies
Hierbei handelt es sich um Cookies, die nur solange auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie Ihren Webbrowser schließen. Danach werden sie automatisch gelöscht.

2.Persistente Cookies
Hierbei handelt es sich um Cookies, die mit einer Gültigkeitsdauer versehen sind und entsprechend lange auf Ihrer Festplattegespeichert werden. Die Laufzeiten können unterschiedlich sein (von wenigen Stunden bis unbegrenzt). Die Cookies werden erst nach deren Ablauf oder durch eine Benutzeraktion gelöscht.

- Wenn die Option "Automatisch einloggen" markiert ist, wird beim Login ein persistentes Cookie gesetzt, welches die Identifizierung ermöglicht. Dieses Cookie durch das Ausloggen wieder gelöscht werden oder wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht.

- Bei angemeldeten Nutzern, die sich nicht für das automatische einloggen entschieden haben, wird ein personalisiertes Session-Cookie gesetzt. Dieses dient der Ablaufsteuerung und der Übertragung eingegebener Daten in Folgeseiten.

Bitte beachten Sie bei der Benutzung von Rechnern, die ohne Nutzerverwaltung von mehreren Personen benutzt werden (wie z. B. in einem Internet-Café), beim Setzen von Cookies die Gefahr eines Datenmissbrauchs durch andere Nutzer besteht, da diese nach Ihrem personenbezogenen Login Ihr geheimes Passwort einsehen können.

6. Datensicherheit

Die Daten werden in verschlüsselter Form von Ihrem Rechner zu unserem Server (SSL - Secure Socket Layer) übertragen. Sie erkennen das verschlüsselte Verfahren an einem Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browers. Die Rechner unseres Internetproviders und des ADAC sind mittels Zutritts- und Zugangskontrollvorkehrungen sowie mittels Firewall- und Zugriffskontrollsystemen so geschützt, dass niemand unbefugt zu ihnen vordringen bzw. auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen kann, um diese einzusehen oder gar zu manipulieren. Zusätzlich zu diesen präventiven Schutzmaßnahmen werden alle Zugriffe und Zugriffsversuche protokolliert.

7. Weitere Informationen


Ihre Datenschutzrechte als Betroffener

Als Betroffener haben Sie gegenüber der jeweils verantwortlichen Stelle des ADAC e.V. folgende Rechte auf:

- Auskunft von der verantwortlichen Stelle über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie über den Zweck der Datenspeicherung

- Berichtigung unrichtig gespeicherter Daten

- Sperrung strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbewahrungspflichtiger Daten

- Löschung nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen

- generellen Widerspruch gegen Verarbeitung und Nutzung von zu Ihrer Person erhobenen Daten auf Grund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten


Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten

Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte alternativ direkt an den Datenschutzbeauftragten des ADAC e.V.:

ADAC e.V.
Frank Eger
Datenschutz und Datensicherheit (DSS)
Hansastraße 19
D 80686 München
Telefon: (089) 7676-4155
Fax: (089) 7676-5362
E-Mail: dsb-mail [at] adac.de
http://www.adac.de


Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß §4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Weitere Informationen

 

Zur Nutzung des Rechners
ist der Abschluss eines kostenpflichtigen Abo nötig!





Richten Sie sich kostenlos ein Benutzerkonto ein, damit Ihre Einstellungen gespeichert bleiben.
Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Hier können Sie ein Neues anfordern.

Hier können Sie die ausgewählten Fahrzeuge berechnen lassen, wenn Sie ein Abo besitzen.